Venus Transit VENUSTRANSIT 2004
IHR INFOPORTAL ZUM JAHRHUNDERT-EREIGNIS
Venus Transit
Reisen zum Polarlicht

IM WINTERHALBJAHR
Island & Skandinavien
UNSERE REISEANGEBOTE
VENUSTRANSIT 2004 LIVE
Ohne Anspruch auf Vollständigkeit finden Sie nachstehend eine Aufstellung der anlässlich des Venustransits am 08.06.2004 angebotenen Webcasts.

Diverse Länder: ESO

Diverse Länder: National Solar Observatory

Ägypten: Universidad de Sonora

Ägypten: Luc van den Brempt

Australien: Chabot Space & Science Center

Australien: CSIRO

Australien: Perth Observatory

Australien: Byron Soulsby

Belgien: Université Libre de Bruxelles

Belgien: Volkssterrenwacht Mira

Dänemark: Dansk Rumforskningsinstitut

Deutschland: Planetarium Cottbus

Deutschland: Astro-LiveCam Hattingen

Deutschland: Gymnasium Lohfeld

Deutschland: TU München Weihenstephan

Deutschland: Andreas Murner

Deutschland: Observatiumszentrum NoRa

Deutschland: VdS

Deutschland: Wendelstein-Observatorium

England: Worth Hill Observatory

Frankreich: Observatoire de la Côte d'Azur

Frankreich: Observatoire de l'Ecole Supérieure d'Optique

Frankreich: Observatoire de Paris/Meudon

Frankreich: Observatoire du Pic de Château Renard

Frankreich: Observatoire du Pic du Midi

Griechenland: Exploratorium

Hongkong: Hongkong Astronomical Society

Indien: University of North Dakota

Indien: Vigyan Prasar

Iran: IranNightSky.con

Iran: K1 Observatory

Irland: Armagh Observatory

Irland: EAAS

Italien: Instituto Nazionale di Astrofisica

Japan: Live-Universe

Kanaren: Grupo Saros

Kanaren: Instituto Astrofísico de Canarias

Kanaren: Royal Swedish Academy of Sciences

Kanaren: SLOOH

Niederlande: Astronet

Niederlande: SJK Astronomy

Norwegen: Astronomy.no

Österreich: Server für Livebilder

Österreich : Sonnenobservatorium Kanzelhöhe

Österreich: Universitäts-Sternwarte Wien

Polen: Polish Society of Amateur Astronomers

Polen: Wroclaw University

Portugal: Centro de Observação Astronómica no Algarve

Schweiz: ETH Zürich

Schweiz: Sternwarte Antares St. Gallen

Schweiz: Astronomique de Geneve

Schweiz: Olivier Staiger

Slowakei: SZAA

Spanien: Bizkaiko Astronomi Elkartea

Spanien: Universitat de Barcelona

Spanien: Universidad Complutense de Madrid

Spanien: Agrupación Astronómica de Sabadell

Südafrika: University of Pretoria

Tschechien: EAI

Tschechien: Planetárium Hradec Králové

Türkei: Tuncay Ozisik

TRACE (aus dem Weltraum)


VENUS TRANSIT 2004 IM FERNSEHEN

Eine Übersicht über Sendungen deutscher TV-Stationen zum Venustransit finden Sie auf einer speziellen SEITE VON JÜERGEN GIESEN.
ARCHIV VENUSTRANSIT 2004
INHALTSÜBERSICHT
- Werbung - Werbebanner Astromedia*
IMPRESSUM UND KONTAKT
© Venustransit.de 2004, all rights reserved
Reisen zur totalen Sonnenfinsternis

SONNENFINSTERNISSE
2008 / 2009 / 2010 / 2012
UNSERE REISEANGEBOTE